Heide Park: Der Freizeitpark in Norddeutschland


Heide Park

Bereits seit vielen Jahren ist der Heide Park einer der bekanntesten Freizeitparks in ganz Deutschland. Im Laufe der Jahre hat sich der Park immer weiter entwickelt, sodass dieser bis in die heutige Zeit attraktiv ist und für seine Gäste viele Überraschungen bereithält. Der Park hält nicht nur verschiedene Fahrgeschäfte bereit, sondern viele weitere Dinge, welche zum Verweilen und Genießen einladen.
 

Informatives zum Heide Park Soltau

Der Heide Park Soltau ist mittlerweile zu einem Resort geworden. Neben dem Freizeitpark ist es beispielsweise möglich, im Park zu übernachten oder wichtige Meetings oder Feiern dort auszurichten. Der Heide Park versteht sich nicht mehr nur als ein reiner Freizeitpark, sondern als ein Resort, in dem viele verschiedene Unternehmungen möglich sind. Insgesamt gibt es ca. 40 Attraktionen im Park.
Gegründet wurde der Park im Jahr 1978. Seit dieser Zeit hat sich der Park stark verändert und weiter entwickelt. Mittlerweile zählt das Areal etwa 85 Hektar. Im Park arbeiten ca. 980 Mitarbeiter. Dadurch ist der Heide Park Soltau ebenfalls zu einem wichtigen Wirtschaftsunternehmen und einen bedeutenden Arbeitgeber für die gesamte Region geworden. Das Unternehmen selbst gehört zur Merlin Entertainment Group, welche weltweit verschiedene Freizeiteinrichtungen betreibt. Der Freizeitpark liegt in der Nähe zur A 7 und ist dadurch günstig zu erreichen. Eine Anreise mit der Bahn ist ebenfalls problemlos möglich.
 

Attraktionen im Park

Im Park selbst gibt es die verschiedensten Attraktionen. So gibt es beispielsweise insgesamt 8 rasante Achterbahnen. Darunter befindet sich beispielsweise Deutschlands einzigster Wing Coaster oder Deutschlands erster Dive Coaster.. Aber auch eine Holzachterbahn darf nicht fehlen. Weitere beliebte Attraktionen im Park sind beispielsweise die Schiffsschaukel, die Bobbahn, der bekannte Breakdance, ein Dampfkarussell, die Drachengrotte oder ein Nostalgiekarussell.
Im Park selbst gibt es weitere Attraktionen wie verschiedene Shows, Freifalltürme, eine Wildwasserbahn oder den Heide Park Express zu bestaunen. Die Attraktionen sind sehr vielfältig, sodass sowohl viele Fahrgeschäfte für Kinder, gleichzeitig aber auch Adrenalinjunkies voll auf ihre Kosten kommen. Der Heide Park ist dadurch für die gesamte Familie geeignet. In den verschiedenen Shows können atemberaubende Dinge erlebt werden. Diese runden einen Besuch im Park ab. Im Park selbst ist für Abwechslung gesorgt. Sicherlich wird in Zukunft das Angebot immer weiter ausgebaut, sodass neue Attraktionen entstehen.
 

Übernachten im Park

Aufgrund der Größe des Parks ist es nahezu unmöglich, alle Fahrgeschäfte und Shows an einem Tag zu absolvieren. Im Park gibt es deshalb die Möglichkeit, zu übernachten. Im Laufe der Jahre haben sich deshalb direkt im Park verschiedene Unterkunftsmöglichkeiten etablieren können.
Zum einen gibt es auf dem Gelände ein Hotel. Dieses ist direkt im Park inbegriffen. Im Abenteuer Hotel können Sie beispielsweise bei Peppa Big oder in einer des „Drachenzähmen“ Zimmern unterkommen. Das Hotel fügt sich dadurch optimal in den Park ein und es finden sich die Themen direkt in den Zimmern wieder. Im Hotel befindet sich ebenfalls ein Spaßbad und ein Indoor Spielplatz.
Eine weitere Möglichkeit direkt im Park zu Übernachten ist das Holiday Camp. Im Park gibt es verschiedene thematisierte Hütten, in denen das Übernachten unkompliziert möglich ist. Durch den eigenen Eingang lassen sich von hieraus Unternehmungen in die nähere Umgebung planen. Im HoGa Magazin finden Sie noch mehr Informationen über verschiedene Varianten. 
 

Tagungen, Schulungen, Feiern und andere Events im Park

Im Park lässt sich nicht nur Abenteuer erleben. Es ist im Resort ebenfalls möglich, die Firmenfeier auszurichten oder Tagungen oder Schulungen durchzuführen. Da-für gibt es im Park spezielle Locations, welche mit allen benötigten Dingen ausge-stattet sind, welche für ein optimales Event benötigt werden. Es stehen Räumlich-keiten in den verschiedensten Größen bereit, sodass von der eher kleinen Schu-lung bis zur großen Tagung alle Businessevents abgehalten werden können. Dadurch wird der Heide Park ebenfalls für die Wirtschaft interessant. Die Räume sind mit der benötigten Technik ausgestattet.
Im Heide Park finden im Laufe des Jahres verschiedene Events statt. Dies lockt zu-sätzlich Besucher in den Park. Egal ob es zu Halloween oder zu anderen Anlässen ist. In den letzten Jahren wurden die Events im Park weiter ausgebaut, sodass der Park auch als Eventlocation immer beliebter wird. Die verschiedenen Events im Park bilden einen immer größeren Besuchermagnet. In Zukunft werden sicherlich weitere spannende Events entwickelt.
 

Fazit

Der Heide Park Soltau ist einer der größten Freizeitparks in Deutschland. Der Park an sich existiert schon seit vielen Jahren und hat sich in dieser Zeit immer weiter entwickelt. Es wurden immer neue Attraktionen geschaffen. Der Park hat sich immer mehr den Wünschen und Bedürfnissen der Besucher angepasst. So ist es heute möglich, nicht nur über 40 verschiedene Fahrgeschäfte und Shows zu erleben, sondern direkt im Park zu übernachten. Ebenfalls können Sie ihre Schulungen, Firmenfeiern oder Tagungen im Park abhalten. Von Zeit zu Zeit veranstaltet der Park eigene Events, welche bei den Besuchern gut ankommen. All diese Dinge haben den Heide Park zu einem der beliebtesten Parks gemacht. Sicherlich wird auch in Zukunft immer an neuen Ideen gearbeitet. Genauere Informationen zu Attraktionen und dem Park finden Sie unter https://coasterblog.com. Dieser Freizeitpark ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert und erfreut sich nicht nur bei Kindern großer Beleibtheit.