Studenten und Urlaub! Wo kann man als Student mit Freunden Urlaub machen?


Studenten und Urlaub! Wo kann man als Student mit Freunden Urlaub machen?
Inhaltsverzeichnis
  1. Studenten und Urlaub! Wo kann man als Student mit Freunden Urlaub machen?
  2. Welche Reiseziele sind ideal für Studenten?
  3. Zelturlaub: Die günstigere Alternative - back to the roots
  4. Ferienhaus mit Pool und Strandlage in Dänemark - unbezahlbarer Luxus oder machbar?
  5. Ferienhaus in Kroatien mieten und den Partyurlaub genießen
  6. Fotoreisen

Du bist auf der Suche nach neuen Ideen für einen unvergesslichen Urlaub mit deinen Freunden aber du hast das Gefühl, aufgrund deines zur Verfügung stehenden Budgets ist die Auswahl eingeschränkt? In diesem Blogbeitrag zeigen wir Möglichkeiten, wie man als Student mit wenig Geld eine tolle Auszeit im Ausland verbringen kannst.

Gerade jetzt rückt der Sommerurlaub immer näher und somit startet auch die Suche nach dem Reiseziel und einer Unterbringungsmöglichkeit. Insbesondere während dem Studium oder der Ausbildung kommt dabei die Frage auf, wohin die Reise gehen soll, wenn nur wenige finanzielle Mittel vorhanden sind. Doch auch trotz dieses potenziellen Hindernisses steht einem tollen Sommer mit zahlreich gesammelten Erinnerungen, an die du gerne zurückdenken wirst, nichts im Wege. Ebenso gibt es für eine kleine Geldbörse einige passende Varianten, die eine schöne Zeit gemeinsam mit Freunden versprechen. Während hier die ersten Gedanken direkt an Massentourismusziele, wie beispielsweise Mallorca oder an den Goldstrand in Bulgarien, gehen, geraten alternative Reiseländer häufig in den Hintergrund.
 

Welche Reiseziele sind ideal für Studenten?

Jeder kommt auch bei kostengünstigen Alternativen zum klassischen Luxusurlaub in großartigen Sternehotels auf seine Kosten. Auf der einen Seite bietet der Norden Europas tolle Möglichkeiten, Erfahrungen inmitten des Naturreichs zu sammeln, während der Süden auf der anderen Seite seine Tore offen hält für Studenten, die Entspannung am Strand und Sonnenbaden bevorzugen.


Zelturlaub: Die günstigere Alternative - back to the roots

Wie bereits erwähnt, finden Naturliebhaber insbesondere in nordischen Ländern ihr Urlaubsglück, denn dort ist man als Zelturlauber gerne willkommen. Für diesen Zweck haben wir einen kleinen Tipp für euch: In Schweden Norwegen, Finnland und Schottland gibt es das sogenannte Jedermannsrecht. Dieses erlaubt dir, dass du auch in freier Natur dein Zelt aufschlagen darfst. Weiters ist es auch in zahlreichen Teilen Dänemarks sowie der Schweiz gültig.

Dennoch gibt es auch vor einem Zelturlaub einige Dinge, die es zu beachten gibt. Aus diesem Grund geben wir dir noch ein paar Tipps mit auf den Weg, dass du gut vorbereitet starten kannst. Vor der Anreise sollte sichergestellt sein, dass in der Nähe eine größere Stadt ist, dass im Notfall fehlende Ressourcen besorgt werden können und die medizinische Versorgung gewährleistet ist. Außerdem ist es empfehlenswert, sich im Vorhinein um Strom und Wasser zu kümmern und sich zu informieren, welche Lebensmittel gut geeignet sind zum Zelten und welche sonstige Ausstattung benötigt wird.

Auch, wenn ein Zelturlaub aufgrund der geringen Kosten und dem Abenteuerfaktor sehr verlockend ist, sollte man im Hinterkopf behalten, dass diese Variante nicht geeignet ist für dich, wenn du gemeinsam mit den Freunden gerne laut bis weit in die Nacht hinein feierst, denn Partys sind am Zeltplatz häufig nicht gerne gesehen.


Ferienhaus mit Pool und Strandlage in Dänemark - unbezahlbarer Luxus oder machbar?

Eine tolle Zeit mit Freunden, die Sonne strahlt auf den Bauch, die Drinks schmecken gut, der Stress ist weit entfernt - klingt ansprechend, doch ist diese Fantasie auch umsetzbar? Dänemark ist ein ausgesprochen vielseitiges Land, das mit seiner Gastfreundschaft und dem hohen Partyfaktor viele Studenten anzieht. Außerdem überzeugt Dänemark mit einer großen Bandbreite an Angeboten, die spezifisch und individuell auf Studenten abgestimmt sind. Insbesondere die Möglichkeit, In Dänemark ein Ferienhaus direkt am Meer zu einem bezahlbaren Preis buchen zu können, lockt zahlreiche junge Leute nach Dänemark. Um tolle last-minute Angebote nutzen zu können, bietet es sich an, flexibel im Reisezeitpunkt zu bleiben.

Vor allem außerhalb der Haupturlaubssaison lassen sich für Dänemark häufig tolle Schnäppchen ergattern, bei denen der Preis für ein Ferienhaus pro Woche teilweise bei nur 450EUR liegt, doch auch zu Hauptreisezeiten können Studenten manchmal günstige Offerte für ein Ferienhaus nutzen. Aufgrund der bekanntlich etwas höheren Preise in Dänemark ist es empfehlenswert, bereits im Vorhinein einige Lebensmittel und auch Alkohol zu besorgen, um vor Ort nicht überrascht zu werden. Eine entspannte Anreise zum Ferienhaus mit dem Auto ist durchaus möglich und bietet sich hauptsächlich für Studenten aus dem Norden Deutschlands an, allerdings solltest du dich im Voraus über Verkehrsregeln und Tempolimits informieren.

Für Studenten ist im Speziellen die Stadt Aarhus an der Ostküste der Halbinsel Jütland in Dänemark sehr attraktiv aufgrund des großen Angebots an Nachtlokalen. Wer sich ein Ferienhaus am Meer hauptsächlich für einen Badeurlaub mieten möchte, sollte allerdings auf eine andere Destination zurückgreifen, denn die Temperaturen steigen in Dänemark auch im Sommer nur selten über 25 Grad.
 

Ferienhaus in Kroatien mieten und den Partyurlaub genießen

Eine kleine Andeutung hat erahnen lassen, dass es für eine Badeurlaub bessere Alternativen, als Dänemark gibt. Diese liegt beispielsweise darin, ein Ferienhaus an der Mittelmeerküste in Kroatien für sich und seine Freunde zu mieten. Kroatien ist besonders bekannt dafür, das Herz der Partyliebenden höher schlagen zu lassen. Auch als Student kann man zahlreiche gut gekühlte Drinks am Strand mit tollem Blick auf die untergehende Sonne über dem Meer genießen. Zahlreiche Diskotheken und Bars, aber auch Partyveranstaltungen laden zum gemeinsamen Feiern in Kroatien ein. Dafür sind vor allem Orte wie Porec oder der Partystrand von Zrce bekannt. Insbesondere für Studenten aus dem Süden Deutschlands bietet es sich an, aus Kostengründen, das Autor zur Anreise zu nutzen. Um sicher am Zielort in Kroatien anzukommen, solltest du ausreichend Zwischenstopps einplanen und dich im Vorhinein über etwaige Tunnel- und Mautkosten sowie zusätzliche Verkehrsregeln und die Einreisebedingungen informieren. Der Preis für ein Ferienhaus in Kroatien mit Strandlage starte bei rund 400EUR. Wenn du auf lange Spaziergänge an unendlichen Sandstränden hoffst, wirst du allerdings leider nicht glücklich, denn Sandstrände sind in Kroatien selten, stattdessen erwarten dich Kiesel- und Felsstrände.


Fotoreisen

Die meisten Fotos werden auf Reisen gemacht. Fotoreisen sind die perfekte Gelegenheit, deine fotografischen Fähigkeiten in einer ungewohnten Umgebung zu testen und viele neue Erfahrungen zu machen. Du solltest deine Kamera immer dabei haben, um schöne Orte und Sehenswürdigkeiten zu fotografieren.

Die Vorteile einer geführten Fotoreise liegen auf der Hand. Als Teilnehmer einer Fotoreise erhältst du wertvolle Tipps von einem erfahrenen Fotografen und manchmal sogar von mehreren. Außerdem wirst du zu den schönsten Fotoplätzen geführt, oft abseits der Touristenmassen. 

Wie du nun bemerkt hast, gibt es zahlreiche Varianten, wie du auch mit einer kleinen Geldbörse einen schönen unvergesslichen Urlaub mit deinen Freunden verbringen kannst. Informiere dich näher über die genannten Möglichkeiten und du wirst die passende für deinen Sommerurlaub finden!